Michaela Bischoff

Michaela Bischoff

* 06.09.1961 in Bochum
† 20.03.2016
Erstellt von Elke Overhage
Angelegt am 13.05.2016
8.067 Besuche

Kondolenzen (2)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Trauertext von 2019 für Michaela Bischoff

26.05.2019 um 13:57 Uhr
Trauertext von 2019 für Michaela Bischoff   Frau Birgit Worms Nigmann ist eine beeindruckende Person und Pfarrerin, die auch im Alltag ihre Größe und ihre Überzeugung zeigt, ganz auf gleicher Augenhöhe ?? Sie hat meiner Freundin Andrea Br. und mir sehr geholfen und einen Trauergottesdienst, für Dich, Michaela Bischoff gestaltet... (in Absprache mit den Beginen in Do., wo Du gewohnt hast) Da ich zu diesem Zeitpunkt eine Sinnkrise hatte, fühlte ich mich wunderbar von ihr unterstützt. ??Leider hatte sich die Pfarrerin Manuela T. aus Bochum, die Du in Deinem Testament genannt hattest nach Deinem Tod ihrer Amtsausübung entzogen, obwohl sie von Dir den Hintergrund Deiner Lebensgeschichte kannte... Das ist sehr traurig, besonders für Dich... Auch da Dein Testament besagte, dass all Dein Besitz an die Organisation SOS Kinderdörfer gehen sollte und die Kosten für Deine Beerdigung nicht geregelt waren. So wurdest Du leider anonym von der Stadt Dortmund beerdigt, obwohl ich dies versucht habe zu verhindern. Na, ja es war ein großer Kampf für Dich nach Deinem Tod, um Dir Würde zu geben. Das hat dann trotzdem geklappt... Du, liebe Michaela, hattest im Mai 2016 einen würdigen Trauergottesdienst. Viele Frauen von de Beginenhof in Dortmund (Nordstadt) haben Abschied von Dir genommen. Eine alte SchulFreundin von Dir konnte ich noch ausfindig machen. Sie und ihre Tochter nahmen aktiv am Gottesdienst teil. Meine Freundin und ich waren ebenfalls dabei. Die og. Pfarrerin hat für Dich,liebe Michaela, für eine sehr feinsinnige und positive Atmosphäre gesorgt, damit Du in den Himmel gehen konntest... Das Vater Mutterunser (Abwun) aus dem Aramäischen haben wir für Dich gesprochen.... Das Foto ist im Register "Fotos"von Deiner Trauerseite eingefügt Falls Du diesen Text jetzt wahrnimmst, möchte ich Dir sagen, Du bist nicht vergessen. Wir haben Dich lieb Elke, Andrea und viele mir namentlich Unbekannte. Aber ich sehe in Dortmund regelmäßig Menschen, die Dich kannten und schätzten...

Kondolenz

Liebe Michaela,

19.05.2016 um 19:42 Uhr von Ursel

 

 

 

es hat mich sehr getroffen, als ich von Deinem Ableben erfahren hab. Ich hätte noch gerne das eine oder andere Gespräch mit Dir geführt, aber Du hast es leider nicht zugelassen.

 

„Leben im Hier und Jetzt“, das war ein Lebensmotto von Dir. „Nix ist perfekt, aber schön soll es sein“, ein Anderes. Wahrscheinlich war Dir bewusst, dass Dein Leben kürzer sein wird, als viele andere, aber Du hast immer positiv in die Zukunft gesehen. Hast Dich für andere Menschen eingesetzt und ihnen Mut gemacht. Du konntest begeistern! Du hast das Meer geliebt, den Wind in den Haaren und mit den Füßen im Wasser. Du mochtest es alte, starke Bäume zu umarmen oder durch frisch gefallenes Herbstlaub zu laufen. Krankenhäuser hingegen hast Du gehasst. Du hast trotz all Deiner Handicaps versucht das Leben auf Deine Art zu genießen. Es war nicht immer einfach mit Dir, aber heute bin ich froh, Dich kennen gelernt zuhaben. Ich habe viel von Dir und durch Dich gelernt. Du warst sozusagen meine Lernaufgabe. Heute wünsche ich Dir, dass Du endlich Deinen Frieden gefunden hast.

 

In Liebe Ursel